Erfolgreiche
Kreditvergabe
seit über
35 Jahren
+++ Kostenlos-Garantie: Bearbeitung und Angebot erfolgen stets 100% kostenlos +++ Schufafreien Kredit Antrag sofort online ausfüllen und absenden +++ Keine versteckten Kosten +++
160x600 not ani

Kredit für Privatkonsum

Wenn es um eine Finanzierung geht, so haben die Banken die Kunden in zwei große Gruppen eingeteilt. Man findet auf der einen Seite die gewerblichen Kunden, die einen Kredit in erster Linie dafür benötigen, damit sie neue Investitionen tätigen können. Auf der anderen Seite gibt es natürlich auch sehr viele Privatkunden, die mitunter ebenfalls ein Darlehen in Anspruch nehmen möchten. Im privaten Bereich wird mit dem durch den Kredit erhaltenen Kapital jedoch nicht investiert, sondern es wird konsumiert. Kredite an Privatpersonen dienen also fast ausschließlich dem Konsum. Die meisten Kredite sind also Kredite für den Privatkonsum. Es gibt zwar die verschiedenensten Namen für die Darlehen, welche in diesem Bereich von den Banken angeboten werden, jedoch handelt es sich stets um einen Ratenkredit, auch wenn die Bezeichnung mitunter Konsumentenkredit, Anschaffungsdarlehen oder Kaufkredit lautet.

Der Kredit, der vom Kreditnehmer zur Finanzierung eines bestimmten Konsumwunsches genutzt wird, zeichnet sich durch verschiedene Eckdaten aus. So liegt die übliche Darlehenssumme zum Beispiel zwischen 3.000 und 50.000 Euro. Die Laufzeit richtet sich natürlich vor allen Dingen nach der Höhe des Darlehens. Üblich sind hier im Bereich der Konsumkredite Laufzeiten zwischen einem Jahr und bis zu 84 Monaten. Die Ratenzahlung erfolgt monatlich, wobei in die Rate sowohl die Tilgung als auch die Zinsen mit eingerechnet werden, teilweise auch zusätzlich noch eine zu zahlende Bearbeitungsgebühr. Kredite für den privaten Konsum werden in den meisten Fällen von der Bank blanko vergeben. Das bedeutet es werden keine Sicherheiten vom Kunden verlangt, jedoch heißt das nicht, dass die Bonität des Kunden nicht geprüft wird. Das geschieht vor allen Dingen durch den Nachweis eines regelmäßigen Gehaltseingangs und durch die Anfrage bei der Schufa.

Sowohl ein nicht vorhandenes Einkommen als auch eine negative Schufa sind in Deutschland im Grunde ein Knock-Out Kriterium, möchte man von einer Bank ein Darlehen erhalten. Viele Verbraucher und Kunden sind der Meinung, dass man ohne Einkommen oder mit einer schlechten Schufaauskunft keine Chance mehr hat ein Darlehen zu bekommen. Bis vor einigen Jahren traf das auch noch zu bzw. man konnte nur über unseriöse Kreditgeber noch ein Darlehen bekommen. Heutzutage besteht jedoch noch die Möglichkeit, im Ausland einen so bezeichneten Schweizer Kredit zu erhalten. Diesen Kredit bekommt man auch bei einer schlechten Schufa-Anfrage bzw. negativen Daten in der Schufa. Selbst keine Gutverdiener haben die Möglichkeit, einen solchen Kredit zu erhalten, auch wenn in dem Sinne kein regelmäßiges Einkommen vorhanden ist. Bevor man also zu schnell die Suche nach einem Kredit „aufgibt“, wenn eine schlechte Schufa-Auskunft besteht, sollte man sich über den Schweizer Kredit als eine mögliche Alternative informieren.


weitere günstige Kreditangebote:

Kredit für Existenzgründer

Auf der einen Seite haben es Arbeitnehmer mit einem regelmäßigen Einkommen relativ leicht, für anstehende Finanzierungen ein Darlehen zu bekommen. Auf der anderen Seite ist es auch heute noch für Selbstständige und freiberuflich tätige Personen bedeutend schwerer, einen Kredit zu erhalten. weiter...

Kredit zur Umzugsfinanzierung

Im Kreditbereich findet man sowohl für spezielle Finanzierungswünsche unterschiedliche Darlehen als auch einige Kredite, die vielfältig eingesetzt und genutzt werden können. Manche Kredite haben bei den Banken zwar spezielle Namen, stellen aber im Grunde nur einen Standardkredit dar, den man beispielsweise für den angegebenen Verwendungszweck nutzen kann. weiter...
© 2010- :: Impressum :: Seite drucken :: Kredit sofort beantragen :: nach oben